Februar 2020 – Mitten in den Vorbereitungen

Wir haben die Wintermonate genutzt und unsere Reise weiter vorbereitet. Das Reserverad ist auf die Stoßstange gewandert, nur um nach der ersten Probefahrt doch wieder seinen alten Platz an der Hintertür zu bekommen, es war einfach zu wackelig. Dafür hat Sandfloh jetzt eine schöne neue Stoßstange von Desert-Tec ;-).

                                          

Außerdem haben wir ihm neue Glühstifte und Düsen gegönnt, einen Termin in der Getriebewerkstatt vereinbart, damit es noch einmal überholt wird und uns Gedanken über die Stromversorgung gemacht.  Wir haben uns jetzt für ein 100 W Solarmodul zum Verkleben auf dem Dachzelt geeinigt. Beim Fahrwerk war es nicht ganz so einfach, aber am Ende siegte doch das Original und es gab nur ein Satz neuer Stoßdämpfer.

Svenja hat nun auch ihr Team über die Kündigung informiert und bei Heiko sind alle Gespräche, jetzt schon ein Folgevertrag zu bekommen, im Sande verlaufen. Dafür wird er jetzt häufiger nach dem Abgabedatum seiner Kündigung gefragt!?

Nun hätten wir fast vergessen von unserer Reifenbestellung bei Reifenleader zu berichten, wie wir jetzt wissen einer Briefkastenfirma in Andorra, bei der e-mails grundsätzlich nur Freitags beantwortet werden. Aber irgendwann stand abends kurz vor Weihnachten dann doch eine Palette mit 6 neuen Reifen in unserem Carport 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.