Juni 2019 – Die Entscheidung wird kommuniziert!

Die Arbeitgeber und Freunde werden eingeweiht, die ersten Kostenaufstellungen und die grobe Routenplanung haben wir erstellt. Es soll westlich nach Südafrika gehen und östlich wieder zurück.

Die Planungen hinsichtlich Motorradumbau werden schon mal geschmiedet. Diverse Ersatz- und Umbauteile sind erforderlich. Wir brauchen mehr Sprit!!

Da trifft es sich gut, dass wir einen großen Enduro-Freundeskreis haben und Ralf seinen Zusatztank gerade verkaufen will.

…und Tank Nr. 2 ist auch schon da. Zwar ohne Anbauteile, aber mit unserem Freund Ronald finden wir bestimmt eine Lösung (der hat noch einen defekten Tank zu Hause).